Das RESYS-Tool hat sich bereits auf vielen kommunalen/regionalen Ebenen bewährt:

RESYS ist kein "Bilanzierungs"-Tool, das Emissionen und/oder Energieaufwinde einfach über ein Jahr bilanziert, sondern ein Tool, das spezifische, lokale Rahmenbedingungen (z.B. Klima) und physikalisch-energieteschnische Zusammenhänge tatsächlich abbildet und das in Stundenauflösung - sowohl für die Ist-Situation als auch für zu planende Zukunftsszenarien.


Städtisch:
erste Anwendung in Judenburg, Steiermark
Pilotprojekt mit Frankfurt am Main (D) im Rahmen des Forschungsprojektes RESYS-City
Pilotprojekt mit Graz im Rahmen des Forschungsprojektes RESYS-City
Vorstellung des RESYS-Tools in der Energiebilanzierung-Arbeitsgruppe des Städtebund

Kommunen verschiedener Größen:
Pilotprojekte mit Scheibbs, Groß-Siegharts, Deutsch-Feistritz
Projekte unter Einbeziehung der Gemeinden und der lokalen Schulen in den burgenländischen Gemeinden Neusiedl, Jois, St. Georgen und Purbach

Regionen:
Pilotprojekt mit KEM-Region Traunstein
Klimafonds-Leitprojekt mit der Ökoregion Kaindorf und der KEM-Region Kulmland
Detailprojekt mit KEM-Region Nockberge

Energiestrategie-Themen, die mit Resys bearbeitet werden können:
Was ist der optimale Energie-Mix für unsere Gemeinde, Stadt oder Region?
Welches Potenzial an erneuerbaren Energien haben wir in unserem Bereich zur Verfügung?
Wie viel Energie davon können wir selbst produzieren?
Wofür benötigen wir wie viel Energie und wo schlummern die Effizienzpotenziale?
Wie hoch sind unsere energie-bezogenen Treibhausgase?
Wie wirken sich Maßnahmen und Entwicklungen aus? Etwa Änderungen in der Gemeinde (z.B. Bau eines Krankenhauses, Rückgang produzierende Industrie, Ausbau Tourismus, ein Einkaufszentrum, Zu- und Abwanderung)? Oder auch die Änderung von Rahmenbedingungen wie Klimaerwärmung?

Typische Fragen, die in Zusammenhang mit Speichertechnologien, mit Resys analysierbar sind:
Kombination von Stromspeichern und PV im Haushalt
Stationäre Speicher in elektrischen Orts-/Stadtnetzen
Elektromobile als Speicher
Thermische Speicher in Wärmenetzen
Thermische Speicher in für teil- oder vollsolare Beheizung
Unterscheidung der Speichervarianten zum Glätten von Angebot und Nachfrage in Netzen (Lastausgleichsspeicher) wie auch Saisonspeicher


<
>
Schließen
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Details in unserer Datenschutzerklärung.